Solana: Krypto unter Beschuss! | Was passiert ist und wie Sie sich schützen können

Während alle zu den Tastaturen rannten und versuchten, ein paar Klicks zu machen, standen wir am Fenster und versuchten herauszufinden, was wirklich mit der Tastatur passierte Solana. Ein Hackerangriff hätte schon mehrere ausgelaugt Geldbörsen Benutzer eine höhere Zahl, im Gegenwert, als 7 Mio.die Summe steigt weiter an, während der Angriff noch im Gange ist.

Eine zugegebenermaßen besorgniserregende Situation, in der sich jedoch das Netz von Solanasondern eher unterschiedliche Arten von Brieftaschen verwendet mobile Geräte.

Eine Situation, die mehr als einen erinnern mag, auch wenn das Ziel darin besteht, Händler in Form von Finanzinvestitionen zu haben Handelsplattformen kann unter diesen Umständen ein zusätzliches Maß an Sicherheit bieten. Ebene finden wir auf eToro - Gehen Sie hier, um ein kostenloses virtuelles Konto mit Top-Handelstools zu erhalten - Vermittler, der Zugang zu . bietet $ SOL Es ist bei 75+ Krypto zu den größten auf dem Markt.

Intermediär, der nicht von dem Hack betroffen war und der heute wie die klassischen Börsen a Zuflucht wo sie ihre aufbewahren $ SOLohne jedoch die von ihr angebotenen Wertpapierdienstleistungen zu berücksichtigen, wie z CopyTrader Et Intelligente Geldbörsen. Mit 50 $ wir können zu einem echten Konto wechseln.

Was ist los auf Solana?

Ein Angriff hat bereits mehrere Stunden gedauert Online-Brieftasche und speziell hin Geist und hin Pente. Es gibt einige Besonderheiten dieses Angriffs, die für diejenigen, die versuchen, sich selbst zu schützen, nützlich sind $ SOL beides für diejenigen, die versuchen wollen zu verstehen, was passiert ist Solana.

  • Online-Wallet angegriffen

Und wie es zumindest vorerst scheint, wenn es über Ihr Smartphone verwendet wird. Es wäre die Geldbörsen Pente Et Geist die zu den am häufigsten verwendeten gehören. Ob auch Nutzer betroffen waren, die sie ausschließlich über Browser nutzten, ist unklar. Wir verwenden den Konditional, weil niemand, zumindest im Moment, wirklich weiß, was im Detail vor sich geht.

  • Dies sollte kein Problem mit Solanas Netzwerk sein

Transaktionen werden regelmäßig mit den richtigen Schlüsseln signiert und es gibt daher allen Grund zu der Annahme, dass es dem Angreifer gelungen ist, an diese Schlüssel zu gelangen. Keine Fehler für Solana daher, aber aller Wahrscheinlichkeit nach a Angriff auf die Lieferkettein dem Sinne, dass dies das Ergebnis einer Schwachstelle sein könnte, die in den gemeinsam genutzten Bibliotheken gefunden und an dieser Stelle so viel verwendet wird iOS combien Android.

Was tun, wenn Sie noch nicht getroffen wurden

Wir haben grundsätzlich zwei verschiedene Alternativen für die tiefe Atmung. Sind wir im Besitz von a Portfolio-Hauptbuch oder etwas anderes Hardware-WalletDie Überweisung der Gelder dorthin bringt sie an einen sicheren Ort.

Alternativ kann die Austausch die wir für sicher halten. Alle Anwesenden auf unserer Website sind als nützlich zu betrachten, um Ihre zu schützen $ SOL. Und so Crypto.comaber auch Kraken, Coinbase und auch Binance. Wir können durch direkte Erfahrung bestätigen, dass ich $ SOL innerhalb dieser Plattformen sind derzeit sicher.

Die Geschichte wird sich weiterentwickeln, wenn Details auftauchen (der Hacker interagierte angeblich vor etwa 7 Monaten mit einer Binance-Brieftasche), die dazu beitragen könnten, einen Teil der Summe zurückzugewinnen oder im Gegenteil diejenigen, die dieses System eingerichtet haben, zur Rechenschaft zu ziehen.

Hinweis zu „Kollegen“

Mit bizarren Schlagzeilen über Themen herumzuspringen, bei denen es um das Geld selbst vieler kleiner Fische geht, wird der Kategorie nicht gerecht. Es ehrt den Journalismus nicht und es ehrt nicht den Raum, den wir jeden Tag mit größter Ehrlichkeit abzudecken versuchen.

Tut mir leid, dass ich noch ein paar Zeilen für diese Ereignisse aufwenden muss, aber Sie sollten auch versuchen, morgens in den Spiegel zu schauen, ohne sich zu übergeben. Das Würgen, das wir sicher spüren werden, wenn wir im Gegenzug für ein paar Klicks weiter Ängste, Spannungen und Lügen schüren, ohne unter anderem etwas davon verstanden zu haben, worum es wirklich geht.

lesen Sie auch