NFT erstellen: Welche Schritte sind zu befolgen, um mit dem Verkauf digitaler Assets Geld zu verdienen?

NFT erstellen: Welche Schritte sind zu befolgen, um mit dem Verkauf digitaler Assets Geld zu verdienen?

NFT steht für die Abkürzung des englischen Begriffs „Non Fungible Token“. Im Französischen bedeutet ein NFT daher ein „nicht fungibler Token“. Im Bereich der Kryptowährung und insbesondere im Geschäft mit der Erstellung digitaler Kunstwerke können Sie eine NFT erstellen und mit dem Verkauf digitaler Assets Geld verdienen. Um dies zu erreichen, müssen Sie bestimmte wichtige Schritte befolgen. Wir enthüllen alles in diesem Artikel, um Ihnen zu helfen, den Verkaufsrekord von 69 Millionen Dollar von Christie's zu übertreffen.

Die wesentlichen Schritte zur Erstellung eines nicht fungiblen Tokens

Die Innovation eines nicht fungiblen Tokens (NFT) durchläuft drei Hauptphasen, die Sie beim Surfen mehr entdecken NFT-Magazin. Eine Plattform, die Sie täglich über alle NFT-Neuigkeiten informiert, damit Sie mehr Geld verdienen können.

In Wahrheit besteht der erste Schritt zur Erstellung eines nicht fungiblen Tokens darin, eine digitale Kunstdatei zu erneuern. Im zweiten Schritt geht es darum, Ihre Arbeit auf dem Markt zu bewerten und zu positionieren. Letzteres erfordert lediglich Ihre Aufmerksamkeit in Bezug auf die Angebote.

NFT: Erneuern Sie Ihre digitale Kunstdatei

Im Allgemeinen gibt es keine Standardtechnik zum Erstellen von Grafiken, die als NFT verwendet werden können. Sie müssen nur eine Datei erstellen, die auf dem Markt anerkannt ist, auf dem Sie Ihre NFTs verkaufen möchten.

Das Beeindruckendste ist, dass Sie verschiedene Dateitypen erstellen können: TXT, PNG, JPG, MP3 oder GIF. Wie Sie verstehen werden, kann Ihre NFT ein Bild, ein Text, ein Rezept usw. sein.

NFT: Werten Sie Ihre Kunst aus und stellen Sie sie auf einen Marktplatz

In Bezug auf diesen Schritt müssen Sie nur Ihr Bild von Kapwing herunterladen und es als NFT an Rarible senden. Denken Sie daran, dass dies eine einfache Aktion ist, die in kurzer Zeit ausgeführt werden muss. Um dies zu tun, müssen Sie nicht in Panik geraten!

Schauen Sie sich dazu Rarible an und klicken Sie auf den Reiter „Erstellen“. Diese befindet sich rechts auf Ihrem Bildschirm.

NFT: Überwachen Sie die verschiedenen Angebote

NFT: Überwachen Sie die verschiedenen Angebote
NFT: Überwachen Sie die verschiedenen Angebote

Sobald es Ihnen gelingt, Ihre Kunst zu erstellen und auf den Markt zu bringen, wird sie für Nutzer oder Investoren sichtbar. Ab diesem Moment können Sie Angebote für Ihre NFT-Kunst erhalten.

In Wahrheit ist dies der wichtigste Schritt. Die verschiedenen Plattformen zum Erstellen und Online-Stellen von Kunstwerken geben keine Auskunft über Ihre möglichen Angebote rund um Ihre NFTs. Dazu müssen Sie täglich Ihr Benachrichtigungsfeld überprüfen, um zu überprüfen, ob Sie ein Angebot erhalten haben oder nicht.

Daher ist es dank des Verkaufs Ihrer Arbeit zu einem Wert, den Sie für wichtig halten, dass Sie Geld verdienen können. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass Sie möglicherweise große Verluste erleiden, wenn Sie Ihr NFT von Ihrem Wallet auf ein anderes übertragen möchten, das die Regeln bezüglich des Tokens Ihres NFT nicht berücksichtigt.

lesen Sie auch