Kolumbien: PRO Bitcoin Revolution? | Der neue Präsident sponsert…

Wir haben viel über das Neue gesprochen Präsident von Kolumbienaber keine zeitung Mainstream ging, um in seiner Vergangenheit zu graben Bitcoinistoder besser gesagt, eines Politikers, der relativ aufmerksam ist, was das Ergebnis eines großen sein kann Annahme von Bitcoin weltweit oder zumindest aus Kolumbien.

Und niemand ging, um nachzuforschen, als er sich positiv erholte Nayib Bukeleder sicherlich nicht als Politiker aus der gleichen Region angesehen werden kann, hält Bitcoin ausschließlich. Wir haben dies getan und sind bereit, Ihnen mitzuteilen, dass der neue Präsident des Kolumbien es ist, zumindest was Bitcoin betrifft, eines von uns.

Gute Nachrichten für a Bitcoin die einen wichtigen Tag der Genesung erlebt und in die wir investieren können eToro - Gehen Sie hier, um ein virtuelles Konto mit 100 $ Testkapital zu erhalten – Vermittler, der uns die besten Finanzinstrumente zum Investieren anbietet Bitcoin.

Es gibt auch etwas für diejenigen, die mit investieren wollen Autohandel: Die CopyTrader ermöglicht es Ihnen, die besten Händler der Plattform mit einem Klick zu kopieren. Und wer es lieber selbst macht, kann den nutzen Web Trader Dazu gehören fortschrittliche technische Analysetools. Mit 50 $ wir können zu einem echten Konto wechseln.

Mittel- und Südamerika mit Kryptotraktion? Hier ist, was Sie wissen müssen

Der neue Präsident der Kolumbien hätte Erfahrung als Unterstützer von Bitcoin. In der Tat hätte er einige Schönheitsinitiativen mit großer Begeisterung aufgenommen El Salvadorvor allem die verwandten BTC-Mining Nutzung erneuerbarer Energien. Was seiner Meinung nach auch in möglich wäre Kolumbiensogar den florierenden Kokainhandel ersetzen.

Was wäre, wenn der pazifische Rand die steilen Wasserfälle der Western Range-Flüsse nutzen und Energie produzieren würde, um Kokain durch Energie für Kryptowährungen zu ersetzen? Virtuelle Währung ist reine Information, also Energie.

Trotz der poetischen Schließung des Michael Sailerein sicherlich interessanter Standpunkt, der dazu kam, das Gesagte zu kommentieren Nayib Bukele damals auf die Möglichkeit der Herstellung Bitcoin-Mining mit vulkanischer Energie. Reicht das, um sich für diesen Präsidenten zu begeistern? Absolut nicht, aber es ist trotzdem schön, jemanden mit breiteren Ansichten zu sehen, die sich zumindest auf Bitcoin beschränken, abgesehen von all den Kontroversen, die ein Charakter mit solch einem politischen Hintergrund mit sich bringen wird.

Bitcoin entzieht den Staaten die Ausgabemacht und die von den Banken praktizierte Seigniorage der Währung. Es ist eine Gemeinschaftswährung, die auf dem Vertrauen derer basiert, die damit umgehen, denn sie basiert auf der Blockchain, Vertrauen wird gemessen und wächst, daher ihre Stärke.

Eine Botschaft, die wir zugeben, in mehreren Punkten nicht verstanden zu haben (oder hat er es vielleicht nicht verstanden?), die uns Bitcoin gegenüber aber auf jeden Fall sehr offen erscheint.

Politikern vertrauen? Schauen wir uns den Historiker an

Politiker, die sich näherten Bitcoin dann machen Sie eine Umkehrung a tu wir haben mehrere gesehen. Wie wir immer gesagt haben, ist es nicht Bitcoin Politik zu brauchen (im Übrigen wurde er gerade geboren, um sie nicht zu brauchen), sondern von Politikern, die manchmal eine Krücke der Popularität suchen, indem sie sie zitieren.

Wir werden den Weg des neuen kolumbianischen Präsidenten sehen und verfolgen, ohne viel zu erwarten. In der Hoffnung, dass es keine ist andere New Yorker Adams. Das Risiko ist immer da, also sei immer vorsichtig, bevor du neue Idole erschaffst.

lesen Sie auch